*
Slogan

Volksfeste
in
Magdeburg

Verein selbständiger
Gewerbetreibender,
Markt- und Messereisender
gegr. 1885
Menu
Home Home
Der Verein Der Verein
Ausschreibungen Ausschreibungen
News News
Sachsen-Anhalt Sachsen-Anhalt
Messen in Magdeburg Messen in Magdeburg
Gästebuch Gästebuch
Bildergalerien Bildergalerien
Kontakt Kontakt
Impressum Impressum
PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
medaille
wimpel




Europas höchste Hochseilshow auf der

571. Magdeburger Frühjahrsmesse

Wetten, dass sich OB Lutz Trümper nicht mit den Weisheits aufs Hochseil traut?

"Wetten dass sich OB Lutz Trümper nicht traut, als Akteur bei Europas höchster Hochseil-Show mitzumachen?" Wagt sich das Magdeburger Stadtoberhaupt tatsächlich. im Trapez unter dem auf einem einzigen Seil fahrenden Motorrad Platz zu nehmen? Lutz Trümper hat die Wette vom VSG-Vorsitzenden Karl Welte angenommen und sagt:"Ich fahre mit!" Wer live miterleben möchte, ob der OB tatsächlich 40 Meter über dem Messeplatz eine Runde auf einem schaukelnden Trapez dreht, sollte am Samstag (30.März)  um 14 Uhr auf der 571. Frühjahrsmesse erscheinen.

Die Eröffnung der Frühjahrsmesse findet am Freitag, 29 März, 15 Uhr, auf dem Messeplatz "Max Wille".

Insgesamt sechs Motorrad- und Hochseilshows werden die Geschwister Weisheit am Eröffnungswochende in Magdeburg zeigen. Die atemberaubenden Kunststücke sind am 29. (15 und 17 Uhr) sowie am 30. und 31. März 2019 um 15 und 17 Uhr, hoch oben über den Fahrgeschäften auf dem Messeplatz "Max Wille" zu erleben. Mit dem Oberbürgermeister auf dem Trapez allerdings nur am Samstag, 30.03. um 14.00 Uhr. Zu sehen sind u. a. Zahnkraftakrobatik, Handstände, einarmige Stützwaagen und Wheelstand sowie die große Motorradspyramide mit vier Artisten an und unter einer Maschine. Eine Show, die Magdeburg noch nicht erlebt hat. Während der 17 Uhr Vorstellung am 30. und 31. März lassen die Hochseilartisten jeweils 571 Gummibärchentütchen auf die Besucher regnen-als kleiner Hommage an die 571. Ausgabe der Magdeburger Frühjahrsmesse.

Hoch hinaus geht es auf der Frühjahrsmesse auch nach dem spektakulären Eröffnungswochendende. Bis zum 22. April 2019 (Ostermontag) ist täglich ab 15 Uhr (an den Wochenenden ab 14 Uhr) geöffnet. So thront das mächtige Riesenrad mit seinen 24 überdachten Gondeln 36 Meter über dem Messeplatz. Hier befindet sich übrigens auch der höchste Arbeitsplatz des Rummels, muss doch regelmäßig ein Mitarbeiter in etwa 18 Meter Höhe die Achse und die Bolzen schmieren. Auf eine Flughöhe von immerhin noch 20 Metern können sich mutigen Messebesucher im Hochfahrgeschäft "Streetfighter" katapultieren lassen.

Für die kleinen Besucher sind indes die 6 Meter das höchste der Gefühle, die sich am Bungee-Trampolin mit kräftigen Absprung selbst erreichen können. Aber auch der "Babyflug" bringt es auf eine sichere Höhe um die 4 Meter.

Zu den weiteren Höhepunkten der Frühjahrsmesse gehören darüber hinaus das Fahrgeschäft "Südseewelle", das die Fahrgäste wie ein Scheibenwischer hin- und herschleudert, die bekannten Magdeburger Karussells "Magic", Sound Machine" und "Musikladen",. zwei Autoskooter und zehn Kinderfahrgeschäfte. Ob Eisenbahn, Kinderschleife, Figuren-, Auto- oder Tierkarussell, Kettenflieger oder Babyflug - hier wird noch jeder Kindertraum wahr. Und wer es nicht so mit Karussellfahrten hat, für den sind die Schieß- und Wurfbuden, Glücksspiele, das Entenangeln oder das Laufgeschäft "Fun House" tolle Alternativen.

Messetypische Speisen und Süßwaren wie Crepes, Schmalzkuchen, kandierte Äpfel, gebrannte Nüsse, Zuckerwatte, Lebkuchenherzen und und und sind natürlich reichlich im Angebot.

Traditionell bietet die Frühjahrsmesse mit dem "Flatrate-Tag" am Gründonnerstag (18. April von 14 Uhr bis 22 Uhr) einen der besucherstärksten Messetage. An diesem Tag zahlen die Besucher 20 Euro (Kinder 15 Euro) und können alle Fahrgeschäfte so oft und so lange nutzen, wie sie möchten.

Weitere Preisvorteile gibt es an jedem Mittwoch,den sogenannten Familientagen. Dann bieten die Schausteller den Messespaß zu stark herabgesetzten Preisen. Einmal zahlen, aber zweimal fahren können die Kunden der SWM (29. März), Stadtsparkasse (5. April) und MVB (12. April) bei Vorlage von SWM-Card, EC- oder Kundenkarte der Sparkasse sowie MVB Fahrschein sowie den entsprechenden Gutscheinen.

Die Messe öffnet täglich um 15 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen bereits um 14 Uhr. Am Karfreitag bleibt die Messe wegen des besonderen Charakters des Tages geschlossen.

partner

Unsere Partner:

Sparkasse Magdeburg Werbung K. Magdeburger Verkehrsbetriebe GmbH Städtische Werke Magdeburg GmbH Radio SAW
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail